Verglasungen

Die Verglasung wird auch der kalte Wintergarten genannt. Der Unterschied zu einem Wintergarten ist die Isolation. Bei einer Verglasung werden keine thermisch getrennten Profile verwendet, sondern kalte Aluminiumprofile, denen die isolierende Kunststoffkammer fehlt. 

 

Die Alternative zum Wintergarten

An vielen Terrassen oder Balkonen peitscht der Wind. Man findet kaum Gelegenheit den Platz zu nutzen, es zieht und es ist unangenehm. Ein Windschutz muss her. Ein Wintergarten ist für diesen Zweck einfach zu teuer. Warum dann nicht eine Verglasung ?

 

Verschiedenste Ausführungen

Sie können sich für die geschlossene und dichte Variante entscheiden, die dem Wintergarten so sehr ähnelt, dass man optisch so gut wie keinen Unterschied sieht.

Oder mögen Sie es transparent. Dann sind Sie von unseren Ganzglas -

Schiebeelementen bestimmt begeistert.

 

Baukastenprinzip

Sie können mitt einem Terrassendach beginnen. Die Unterbauten kann man auch später einbauen.

 

Haben Sie Interesse ? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

 

 

Verglasungen mit falt-oder schiebbaren Rahmenelementen

Verglasungen mit Ganzglas - Schiebeelementen

Das Baukastenprinzip